Menü Schließen
Willkommen zurück. Seit deinem letzten Besuch befinden sich noch Artikel in deinem Warenkorb.
Ausrüstung_1 Handschuhe_2 Laufhandschuhe_3
 

Gerade im Herbst und Winter bei eisigen Temperaturen und Regen können Laufhandschuhe das Laufen erleichtern. Nicht geschützte Hände schmerzen bei kaltem Wetter nicht nur, es geht auch Körperwärme und somit Energie verloren. Empfindliche Haut neigt bei rauem Wind zum Austrocknen und spröden Stellen. Unterkühlte Hände schränken das indivduelle Wohlbefinden ein und können darüber hinaus auch gesundheitlich bedenklich sein, gerade bei längeren Laufeinheiten. Laufhandschuhe verschaffen hierbei Abhilfe.


Worauf sollte man bei dem Kauf von Laufhandschuhen achten?


Wichtig sind gut verarbeitete Nähte, ein passender Sitz und anschmiegsames Material. Die Passform muss sich angenehm deinen Händen anpassen, sodass du bei dem Laufen nicht gestört wirst, wie es zum Beispiel auch bei schlecht sitzenden Nähten der Fall ist. Diese können bei der gleichmäßigen Bewegung die Haut unangenehm aufscheuern und dir nach dem Lauf kleinere Wunden offenbaren.


Was für unterschiedliche Laufhandschuhe gibt es?


SportScheck bietet unterschiedliche Modelle von Laufhandschuhen an. Die Größen der Handschuhe sind variabel und reichen von S bis bis XL, wodurch garantiert wird, dass diese sich an die individuelle Handgröße optimal anpassen und dem Läufer maximalen Tragekomfort und Wärmeverteilung gewährleisten.


Im SportScheck Online Shop findet man Laufhandschuhen bekannter Marken wie Falke, Asics, Nike und adidas. Neben universalen Handschuhen werden auch Damenhandschuhe und Fäustlinge angeboten. Laufhandschuhe sind somit nicht nur höchst funktionell, sie intergrieren sich auch in dein Outfit ohne auffallend zu wirken.


Das Material ist atmungsaktiv, um nach der Aufwärmphase übermäßiges Schwitzen der Finger zu verhindern, sowie wasserabweisend, was besonders bei stärkerem Regen und Wind wichtig ist, da dieser bei nassen Laufhandschuhen schnell zu einer Unterkühlung führen kann.


Laufhandschuhe im Alltag


Nach langen Läufen oder dem Einfluss äußerer Witterungen wie Schlamm und Schnee lassen die Laufhandschuhe sich in der Waschmaschine mitwaschen. Das äußerst leichte Material wird oftmals als weniger störend empfunden und trocknet nach dem Waschen besonders schnell, wodurch es nach wenigen Stunden wieder einsatzbereit ist.


Die meisten Laufhandschuhe bestehen aus einem hohen Polyester-Anteil und besitzen eingearbeitete reflektierende Elemente, welche zudem deine Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen können. Je nach Witterung lässt sich zwischen sehr dünnen und mit Fleece gefütterten Handschuhen entscheiden, letztere eignen sich vorallem bei besonders niedrigen Temperaturen.


Mit Laufhandschuhen verschwindet nicht nur eine weitere Ausrede, die das Training einschränken könnte, sie tragen auch dazu bei, den Lauf trotz schlechten Wetters zu einem angenehmen Ereignis zu machen und schützen die Gesundheit des Trägers. Das Wohlbefinden wird gesteigert, Verletzungsrisiken reduziert.


Mehr