Menü Schließen
Willkommen zurück. Seit deinem letzten Besuch befinden sich noch Artikel in deinem Warenkorb.
Ausrüstung_1 Rucksäcke_2 Trekkingrucksäcke_3
 
Trekkingrucksäcke
Wenn du dich mit Zelt, Schlafsack und Proviant auf eine längere Wanderung begeben willst, solltest du dich für einen der hochwertigen Trekkingrucksäcke entscheiden, die wir dir auf SportScheck anbieten. Wichtig ist zunächst einmal das Volumen, denn neben kleineren Tagesrucksäcken gibt es voluminöse Trekkingrucksäcke, die über ein Fassungsvermögen von 60 Liter und noch mehr verfügen. Anbieter wie Vaude, Lowe Alpine oder Deuter bieten dazu zahlreiche Modelle in unterschiedlichen Designs. Wichtig ist dabei, dass diese Rucksäcke über einen stabilen und gleichzeitig flexiblen Hüftgurt verfügen, denn auf diesem lastet später der größte Teil des Gewichts. Aber nicht nur diesem Gurt kommt eine große Bedeutung zu, sondern auch dem Schultertragegurt. Alle Modelle von Salewa, Deuter und Co. sind hier gepolstert, damit die Schulter nicht schmerzt, wenn diese beiden Tragegurte aufliegen. Zusätzlich besitzen Trekkingrucksäcke einen praktischen Brustgurt sowie Lageverstellriemen, mit denen du den Schultertragegurt fester ziehen oder lockern kannst. Denn nicht nur Robustheit beim Material zeichnen Trekkingrucksäcke aus, sondern auch der Komfort beim Tragen.

Mit hochwertigen Trekkingrucksäcken auf Tour gehen


Trekkingrucksäcke sind aus einem besonders strapazierfähigen Cordura-Nylon-Material gefertigt. Dieser Stoff ist abriebfest, lässt bei leichtem Regen die Tropfen nicht ins Innere eindringen und ist für hohe Temperaturen ebenso geeignet wie für Minusgrade. Die meisten Trekkingrucksäcke verfügen über zwei getrennte Kammern, die sich unabhängig voneinander beladen lassen. Der untere Teil lässt sich dabei mit einem umlaufenden Reißverschluss öffnen, während das große Hauptfach entweder über einen Reißverschluss oder durch Klickverschlüsse geschlossen oder geöffnet werden kann. Zusätzlich zu diesen Fächern bieten viele Trekkingrucksäcke noch ein zusätzliches Deckelfach, in dem du Kleinigkeiten verstauen kannst, die du schnell zur Hand haben möchtest. Außerdem befinden sich bei Trekkingrucksäcken an der Seite oder vorne Pickelschlaufen und Befestigungen für das Zeltgestänge oder die Trekkingstöcke. All das macht Trekkingrucksäcke nicht nur vielseitig, sondern auch besonders zuverlässig auf kleineren oder größeren Unternehmungen.

Trekkingrucksäcke auf SportScheck


SportScheck bietet dir zahlreiche Trekkingrucksäcke in unterschiedlichen Größen an. Einfache Tagesrucksäcke mit einem Fassungsvermögen von bis zu 30 Liter gibt es dabei ebenso wie voluminöse Tourenrucksäcke mit bis zu 85 Liter Volumen. Die Unternehmen Vaude, Deuter, OCK oder Lowe Alpine legen aber nicht nur großen Wert darauf, dass du deine komplette Ausrüstung einpacken kannst, sondern achten bei der Herstellung auch auf eine hohe Funktionalität und besonders strapazierfähige und robuste Materialien. So sind die Hüftgurte flexibel und gleichzeitig stabil, da sie den größten Teil des Gewichtes tragen, und die Schultertragegurte sind so weich gepolstert, dass beim Aufliegen auf deiner Schulter nichts schmerzt. Das alles macht die Trekkingrucksäcke auf SportScheck zur ersten Wahl. Zusätzlich hilft dir der Rucksackberater auf SportScheck dabei, einen passenden Rucksack auszuwählen. Nach der Beantwortung einiger Fragen werden dir passende Trekkingrucksäcke vorgestellt.
Mehr