Menü Schließen
Willkommen zurück. Seit deinem letzten Besuch befinden sich noch Artikel in deinem Warenkorb.
Sportarten_1 Inline Skating_2
Inline Skating
 
Inline Skating

Inline Skating


Sich an der frischen Luft bewegen und auch noch etwas für die Figur tun - das kann man vor allem beim Inline Skating besonders gut. Die spaßige Sportart findet immer mehr Fans, da sie nicht nur adrenalingeladen ist, sondern auch für das Herz-Kreislauf-System sowie für die Gelenke besonders gesund ist.


Loslegen sollte man allerdings zugunsten der eigenen Sicherheit nur mit geeigneter Schutzausrüstung. Wer beim Inline Skating unterwegs ist, verbessert seine Ausdauer, seine Kraft und das Gleichgewichtsgefühl. Trainiert wird dabei vor allem die Muskulatur im Gesäß und in den Oberschenkeln - der Körper lässt sich also auf diese Weise prima in Form halten! Schonend ist das Inline Skating genau deshalb, weil die Bewegungsabläufe fließend sind und es kein, wie vergleichsweise beim Joggen, hartes Aufschlagen der Füße auf dem Boden gibt. Besonders für Übergewichtige oder auch für Menschen mit Gelenkproblemen hat sich das Inline Skaten bisher also als besonders geeignete Sportart bewährt - allerdings sollte diese Personengruppe vorher mit dem Arzt besprechen, ob das Inline Skating in Ordnung geht.


Die richtigen Inline Skates finden


Wer sich zum ersten Mal Inline Skates kauft, sollte sich bei SportScheck am besten für Einsteigermodelle entscheiden. Hat man zuvor noch nie auf Rollen gestanden, dann gibt es auch Modelle mit vier Rollen, die ideal zum Erlernen des Inline Skatings sind. Inline Skating mit fünf Rollen ist dagegen deutlich schneller, dafür aber auch kraftaufwändiger - sie eignen sich besser für Menschen, die sich bereits sicher beim Inline Skating fühlen.


Spaß auf Rollen - unterwegs mit Inline Skating


Inline Skating eignet sich für Menschen jeder Altersgruppe und jeden Geschlechtes: Egal, ob Groß oder Klein, ob männlich oder weiblich, ob alleine oder mit der ganzen Familie - wer einmal beim Inline Skating unterwegs war, wird den Sport lieben. Doch wie genau funktioniert das Skaten eigentlich? Man kann das Inline Skating fast schon mit dem Schlittschuhlaufen vergleichen, da die Füße wechselseitig und schwungvoll aneinander vorbeigleiten. Das klingt recht einfach und ist es mit etwas Übung auch, sobald man einmal sein Gleichgewichtsgefühl gefunden hat. Auf abschüssigen oder gar steil bergab führenden Strecken ist es dennoch wichtig, dass man weiß, wie man mit den Skates bremst - und auch das will gelernt sein. Anfänger sind hier am besten mit einem Kurs beraten, denn es gibt verschiedene Bremstechniken für entsprechende Situationen, in denen vor allem ein schnelles Reaktionsvermögen gefragt ist. Hierfür erkundigt man sich am besten in Sportvereinen oder auch in Fitnessstudios in der Umgebung.

Mehr