Menü Schließen
Willkommen zurück. Seit deinem letzten Besuch befinden sich noch Artikel in deinem Warenkorb.
Marken_1 Lee_2
 
Lee

Lee ist eine der weltweit beliebtesten Jeansmarken. Schon seit mehreren Jahrzehnten überzeugt die Marke Lee mit Jeans, die für sportlichen Stil und einen unkomplizierten Lifestyle stehen. Lee kann aber nicht nur Jeans auch bei Hemden, Kleidern, Mänteln und Shirts, hat das Jeandlabel stets einen richtigen Riecher.


Aus Arbeitskleidung wurde ein modischer Look


Zu Beginn, als das Unternehmen Lee, 1889 von Henry David Lee in Kansas, USA gegründet wurde, beschäftigte es sich zunächst nicht mit Mode, sondern mit Arbeitsbekleidung. Denim, also der typische Stoff, aus dem Jeans bestehen, wurde zu dieser Zeit häufig für robuste Arbeitskleidung verwendet. Schon bald machte sich die Marke Lee mit den selbst-kreierten Overalls aus Jeansstoff einen Namen. Die Overalls wurden wegen ihrer bequemen Passform und ihrer langen Haltbarkeit zur beliebten Uniform der Farmer und Mechaniker.


Die Entwicklung der Marke Lee war immer wieder durch Innovationen geprägt. So erfand man in den Zwanziger Jahren den Reißverschluss-Hosenschlitz, der die Knöpfe bald ablöste. Und auch die Loco Jacke entstand in den Roaring Twenties. Sie wurde speziell für die Eisenbahnarbeiter angefertigt. Auch für andere Berufsgruppen entwickelte Lee spezielle Kleidung. So waren die Jeans für Cowboys aus noch festerem Jeansstoff, um bei ihren tägliche Ausritten länger zu halten. Bis zu den 1940er Jahren entwickelte sich Lee zum größten Hersteller von Arbeitsbekleidung in den USA. In den 50er Jahren sorgen Filme dafür, dass die Jeans auch in der Mode bekannt wurde. Idole wie Marlon Brando und James Dean trugen Lee Jeans in ihren Filmen trieben so die Nachfragen nach den robusten Hosen schnell in die Höhe. In den 70er Jahren war die Marke Lee bereits so groß, dass sie ihre Jeans weltweit in 82 Länder exportierte.


Statement für Lässigkeit


Die Marke Lee ist immer am Puls der Zeit und hat sich stets durch innovative Entwicklungen gegen seine Mitbewerber behauptet. Verschiedene Schnitte und Waschungen, sorgten dafür, dass jeder seine passende Lee fand. Mit der Zeit wurde auch das Produktportfolio erweitert und Lee bot neben den verschiedenen Jeansmodellen auch Shirts, Pullover, Hemden und Accessoires. Die karierten Langarmhemden in Kombination mit lässigen Lee Jeans stehen auch heute für einen relaxten Tragekomfort. Die Lee Jeans erkennt man heute wie damals an dem charakteristischen Lederpatch am hinteren Bund und am Lazy S, dem leicht s-förmig geschwungenen Abnäher auf den hinteren Hosentaschen. Lee ist ein Label, das sich dank der hohen Qualität, Erfahrung und Hingabe, über einen Zeitraum von über 125 Jahren auf dem Modemarkt behaupten konnte. Die Lee Jeans ist bereits ein Klassiker, der in keinem Kleiderschrank fehlen sollte.

Mehr